films for future Workshops 2021

So 19. September, 13h - Rundgang mit Maurice Maggi „Die essbare Stadt“ 

Wilde Genüsse vor der Haustür. Die Stadt bietet uns eine Fülle an wilden Pflanzen, mit denen man wunderbar kochen kann. Maurice Maggi, Guerillagärtner und Koch – bekannt geworden durch seine Gestaltung des Zürcher Stadtbilds mit liebevoll gesäten, wilden Malven – nimmt uns mit auf eine kulinarische Entdeckungsreise durch den Kreis 4 zu den essbaren Schätzen der Stadt. Sein Buch „Die essbare Stadt“ zeigt, welche einfach-originellen Delikatessen sich damit zubereiten lassen. –
Wie viel Geschmack, Würze und Abwechslung liegen buchstäblich vor unserer Haustür! 

Teilnahme: CHF 20

https://www.maurice-maggi.ch

Esther Kern März 15.jpg

© Esther Kern

Sa 20. November, 13h - Nachhaltige Lebensmittelproduktion der Zukunft

meh als gmües.jpg

Die Lebensmittelversorgung der Zukunft ist lokal, ökologisch und vor allem pflanzlich. Die Genossenschafter der solidarischen Landwirtschaft pflanzen, ernten und essen ökologisch angebautes Gemüse, saisonal und regional. Erfahre, wie das gelingt und erlebe die Gemüsegenossenschaft meh als gmües in dem du einen halben Tag selbst Hand anlegst. 

Teilnahme: CHF 15
https://mehalsgmues.ch

logo_mehalsgmues_rgb.png

So 21. November, 10h  - Balkongärtnern für Anfänger*innen mit Urbanroots 

Du möchtest Kräuter und Gemüse in der Stadt anbauen, weisst aber nicht genau wie? Wir zeigen dir wie der Einstieg gelingt und beantworten deine Fragen. Der grüne Daumen kommt mit dem Ausprobieren, Lernen und mit dem nötigen Grundwissen, das wir euch gerne beibringen. Wir säen gemeinsam Gemüse an und geben dir Tipps und Tricks – von der Aussaat bis zur Zubereitung von deinem selbst angebauten Gemüse. Wer will, darf auch gleich ein frisch angesätes Anzuchttöpfchen mit nach Hause nehmen.
Der Kurs wird geleitet von Scarlet Allenspach, Urbanroots.


Teilnahme: CHF 15

https://www.urbanroots.ch

Capture d’écran 2021-02-18 à 12.06.11.pn
Urbanroots 116 fotocredit_melissa nussbe

© Melissa Nussberger

Sa. 27. November, 9h - Welche Vögel sind noch da? 

Robin

Wie geht es Amsel, Drossel, Fink und Star? Unsere Vogelwelt gerät zunehmend in Bedrängnis und braucht unsere Hilfe.

Verene Knorst nimmt uns mit auf einen Spaziergang und erläutert uns, wie wir der Vogelwelt helfen können.

Lasst uns gemeinsam spannende Vogelarten in unserer unmittelbaren Umgebung entdecken und Inspiration finden, wie man sie fördern kann.


Teilnahme: CHF 15

So 28. November, 13h - Klimaspaziergang durch Zürich

Zu Fuss unterwegs zur klimafreundlichen Metropole von morgen. Auf dem geführten Spaziergang besprechen wir die Auswirkungen der globalen Klimaerwärmung und was wir dagegen unternehmen können, insbesondere in der Stadt Zürich. Mit spannenden Einblicken in die Geschichte der Limmatstadt.

 

Geführt wird der Spaziergang von Simon Kälin, dipl. Natw. ETH Umweltphysiker, Gemeinderat Stadt Zürich.
 

Teilnahme: CHF 15

Sans titre.png