Kurse & Workshops am Festival

Dein Balkon als Naturoase

SA 5. März 2021 - 10.00 Uhr

Du lebst in der Stadt und möchtest etwas für die Natur tun. Dann lerne, wie dein Balkon in eine Naturoase verändert werden kann. 

Treffpunkt Idaplatz

Einheimische Insekten kennen lernen

SA 5. März - 14.00 Uhr

Sie sterben weg, wie die Fliegen und sind doch unheimlich nützlich. Unsere Insekten. Lerne sie von einer neuen Seite kennen: 

Treffpunkt Haltestelle Brunau

Vögel erkennen und beobachten

MI 10. März 2021 - 15.00 Uhr

Am Zürisee leben mehrere hunder Vogelarten. Sie zu beobachten macht Spass....

Treffpunkt: Bürkliplatz

Kunst am Festival

Die Welt der Insekten – so schön, so nah

Wir zeigen in Grossformat am Festival 20 wunderbare Fotographien heimischer Insekten von Thomas Marent, die die Einzigartigkeit dieser Tiergattung aufzeigen.

 

Seit seiner Kindheit ist Thomas Marent naturbegeistert. Als Teenager begann er Tiere, Pflanzen und Landschaften in seiner Umgebung mit der Kamera festzuhalten. Mit dieser Begeisterung arbeitet er nun seit 15 Jahren selbständig als Naturfotograf und Biologe. Neben dem Regenwald, seiner grossen Leidenschaft, fotografiert er genauso gern die einheimische Naturwelt.

Erleben Sie einige seiner aussergewöhnlichen und schönen Bilder an unserem Festival. Die Bilder können auch gekauft werden. Alle nicht verkauften Bilder werden am SO 14. März ab 17.00 Uhr versteigert. 

Universe of Coconut

Wir zeigen ausgewählte Arbeiten von Britta Liv Müller, die unseren Blick auf die Umwelt in einem neuen Blickwinkel erstrahlen lassen. Als Performancekünstlerin erstellt sie Konzepte mit immer neuen Materialien und überrascht so immer wieder ihr Publikum.

Erst bei genauem Hinschauen erkennt man das Material. Es ist Wachs und nicht Plastik. Britta Liv Müller arbeitet seit drei Jahren mit diesem leicht formbaren Material, das bei hoher Temperatur zu schmelzen droht. Das schreckt die Künstlerin nicht. Ihre virtuos geformten Gebilde erinnern an Korallen und Waben, die sie auf niedrigen Sockeln oder schwebend von der Decke präsentiert.

Erstaunlich daran ist die Präzision der Formen. Scheinbar mühelos faltet sie die Wachsfolien zu komplexen wabenartigen Strukturen. In den Höhlen spielen Licht und Schatten, und wenn zusätzlich eine Lichtquelle integriert ist, beginnt das Material hell zu strahlen...

Take this World in your Hands

Markus Rüeger (1956) ist ein musikalischer Umweltaktivist. Er setzt sich seit Jahrzehnten für ein friedliches Zusammenleben der Menschen im Einklang mit der Natur ein. Seine Lieder zeichnen sich durch ihre tiefe, zuweilen witzige Poesie aus.

Markus hat seine neuste CD mit der Band GreenTrees in Westcork/Irland beim Produzenten und Drummer Wayne Sheehy (Ron Wood, Rolling Stones, Bo Diddley, Peter Gabriel, Hothouse Flowers …) in Ocean Studios aufgenommen. 


Mit dieser CD ist ihm und seiner Band definitiv ein ausserordentliches Werk gelungen, ein Sound der Rüeger’s Songs eine unwiderstehliche Kraft gibt. Eine CD mit Worldmusic vom Feinsten – Weltmusik, die sich ganz für unsere Welt engagiert! 
Bemerkenswert ist auch die Cover Illustration von Eva Hurley, die mit Farben und Figuren die Lebensfreude der Musik umgibt.

_stripes_GLOBE---1850-2019-MO.png

Verein films for future

Idaplatz 3

8003 Zürich

info@films-for-future.org

©2021 films for future