Samstag

5. Nov 2022

Karl der Grosse

20:30

Slay

Rebecca Cappelli | CH | 2022 | 85 Minuten | E/d

Wirtschaft und Konsum

Die investigative Filmemacherin Rebecca Cappelli deckt die dunkle Seite der Modeindustrie auf. Es ist eine erschütternde Geschichte von Greenwashing, falscher Etikettierung, Tierquälerei und Vertuschung durch einige der grössten Luxusmodemarken der Welt. Slay zeigt aber auch den Weg zu praktikablen und nachhaltigen Alternativen.

Infos zum Podium 

Die Filmemacherin Rebecca Cappelli wird anwesend sein und sich zusammen mit dem Tierrechts-Aktivist Andrea Forte und Corinna Mattner von Fashion Revolution unseren Fragen stellen. Das Gespräch wird in englisch geführt sein (der Film hat jedoch deutsche Untertitel).

Hast du bereits den Festivalpass?

Du kannst alle Events ohne weitere Kosten besuchen. Für deine Planungssicherheit, kannst du vorab bis zu fünf Events reservieren.

Image by shawnanggg
Image by shawnanggg

Programm Eröffnungsabend

Weitere Infos zum Film

Genre: Dokumentarfilm

Presenting Partner

weiss300x200.png

Schweizer Premiere