top of page
fff_hintergrund_2022.jpg
8. Nov 2022
Karl der Grosse

Eyes of Orangutans

Chris Scarffe und Will Foster-Grundy | GB | 2022 | 52 Minuten | E/d

Der preisgekrönte Fotojournalist und Filmemacher Aaron Gekoski zeigt mit seiner Doku auf, wie illegal gehandelte Orang-Utans in Zoos und Vergnügungsparks unter misslichen Verhältnissen gehalten und ausgebeutet werden. Er folgt den Spuren von winzigen Orang-Utan-Babys, die dieser Mafia zum Opfer fallen, und beleuchtet die Schattenseiten des Orang-Utan-Tourismuses in Indonesien und Thailand: Ein Milliarden-Business, wogegen Gekoski und die Borneo Orangutan Survival Association Schweiz, BOS Schweiz, kämpfen. Gemeinsam mit seinen Partnern - allen voran der BOS Foundation in Indonesien - konnte der Verein immerhin 52 ehemalige Showtiere aus Thailand retten, diese Orang-Utans wieder in ihre Heimat zurückführen und teilweise sogar auswildern.


Infos zum Podium 
Image by shawnanggg
Image by shawnanggg

Biodiversität und Ökosysteme

Genre: Dokumentarfilm

Schweizer Premiere

Presenting Partner
weiss300x200.png
bottom of page