Auch während des Jahres veranstalten wir unter dem Projektnamen Nebenrolle Natur zusammen mit Partnern und dem Konzeptbüro der Roten Fabrik regelmässige Filmevents. Dort zeigen wir Spezialitäten, Filme lokaler Filmemacher oder auch Gewinnerfilme unseres Festiva​ls.

Unsere nächsten Filmevents

Unsere nächsten Film & Diskussion Events in der Roten Fabrik sind wie folgt geplant:

  • Do. 11.02.2021 - Mein Leben auf unserem Planeten von David Attenborough - ABGESAGT

  • Do. 15.04.2021 - 

  • Do. 13.05.2021 - Artifishal von Josh Murphy

  • Do. 17.06.2021 - Die Erdzerstörer von Jean-Robert Viallet

Vergangene Filmevents

  • Do. 10.12.2020 - Soyalism von S. Liberti & E. Parenti - Film & Diskussion - Rote Fabrik

Do. 10.12.20 – SOYALISM - Film & Diskussion «SOYALISM» - 19.30h - Rote Fabrik

 

Die weltweite Lebensmittelproduktion verkommt mehr und mehr zu einem gigantischen Geschäft für eine Handvoll riesiger Konzerne. Der Film zeigt, wie sich die weltweit wachsende Nachfrage nach Fleisch und die Industrialisierung der Produktion auf den Amazonas auswirkt. Spannend und technisch brilliant umgesetzt!

S. Liberti/E. Parenti,

Italien 2018, 65 Min,

Sprachen: Englisch, Chinesisch, Portugisisch
Untertitel: 
Englisch

Soyalism.jpg

Speaker: Melanie Meier vom Lebenshof Hof-Narr und Robert Rauschmeier, Umwelt- und Tierrechtsaktivist über die persönlichen und gesellschaftlichen Möglichkeiten, um eine Agrar- und Energiewende einzuleiten. 

Aufgrund der Corona-Situation bitten wir um Voranmeldung 

konzeptreservation@rotefabrik.ch

Veranstaltungsort: Clubraum Rote Fabrik
Seestrasse 395, 8038 Zürich
Konzeptbüro Rote Fabrik
Eintritt: 10 CHF zugunsten Lebenshof Hof Narr und Lebenshofhof Tiermensch