Fr 12.11, 19:30 – Kosmos

Bruno Manser – Die Stimme des Regenwaldes

Ein Film von Niklaus Hilber

1984 reist der junge Schweizer Bruno Manser in den Regenwald von Borneo um zu erfahren, wie die Menschen ausserhalb der modernen Zivilisation leben. Er schliesst sich einer Sippe nomadisierender Penan an und wähnt sich im Paradies. Doch 1987 gibt die Regierung grosse Teile des Regenwaldes zur Rodung frei, und die Penan sind in ihrer urtümlichen Lebensweise plötzlich jäh bedroht. Manser beginnt sich zusammen mit ihnen zu wehren und wandelt sich dabei immer mehr zu einem der vehementesten und glaubwürdigsten Umwelt- und Menschenrechtsschützer seiner Zeit.

Im Anschluss ein Gespräch mit

  • Mutang Urud, Penan, ehemaliger Manser-Gefährte

  • Ruedi Suter, Journalist, Manser-Biograf

Moderation: Helena Nyberg

Das Podium geht der Frage nach, wie weit Aktivismus gehen darf, um den Erhalt der Lebensgrundlagen für marginalisierte Bevölkerungsgruppen zu sichern.

cover.jpg

Niklaus Hilber

CH 2019, 141',

Spielfilm

Sprachen: D/EN

Untertitel: D

Presenting Partner: 

Incomindios

Die Stimme des Regenwaldes
Die Stimme des Regenwaldes

press to zoom
Die Stimme des Regenwaldes
Die Stimme des Regenwaldes

press to zoom
Die Stimme des Regenwaldes
Die Stimme des Regenwaldes

press to zoom
Die Stimme des Regenwaldes
Die Stimme des Regenwaldes

press to zoom
1/6